Sommer4 2016

Nach ein paar wenigen Tage und ein paar Fahrten zum Hafen, hat sich Ina getraut ein Auto zu mieten. Ein Oben-Ohne Käfer juhuuuuu… Ina und ich machten eine Inselrundfahrt mit dem weissen Käfer. Bevor es dazu kam, hatten wir eine Schwierigkeit die wir von unserem Käfer nicht kannten. Der nach vorne geklappte Sitz rastete nicht ein und die Lehne konnte nicht wie gewohnt zurück geklappt werden. Ups…peinlich. Bei uns reagiert die Klappe zum Kippen etwas anders als in jenem Käfer und wir hatten beide keinen Mut die Klappe zu tätigen um den Sitz hoch zu klappen. Der Techniker kam und schmunzelte schon und zeigte mir in Ruhe wie die Klappe zu bedienen sei. Typisch Nordländer sagte er nur und lachte, die haben alle keinen Mut die Dinge fest anzupacken. Da musste ich auch lachen und so verschwand er wieder und wir konnten los. Bis auf den Vulkan fuhren wir dann noch nicht, aber vom Süden in den Norden nach Santa Cruz de Tenerife und wieder zurück zum Hotel.

Am zweiten Tag wollten wir eigentlich zu einem schönen Strand und Gunnar mitnehmen, aber irgendwie war jener Strand zu wenig schattig und so änderten sich unsere Pläne.